Kindertageseinrichtungen

Suchen Sie eine Kindertageseinrichtung in Ihrer Nähe

Kinder sind offen und neugierig, ihr Verhalten ist noch nicht eingefahren, somit verspricht frühe Gesundheitserziehung Erfolg. Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtungen orientieren sich an der Frage: Was macht, was hält gesund? Die Kinder lernen spielerisch die Grundlagen einer gesunden und naturgemäßen Lebensweise.

Bei herkömmlicher Vorbeugung steht das Verhindern von Krankheiten im Vordergrund. Unsere Arbeit hingegen orientiert sich am gesunden Menschen. Die Kinder lernen auf Dauer verantwortlich mit ihrer Gesundheit umzugehen. Ja sagen zu sich selbst, zum anderen und zur Natur. Körper, Geist und Seele sind eins und bilden zusammen das Fundament der gesundheitlichen Entwicklung. Sebastian Kneipp berücksichtigte das in seiner Lehre vom naturgemäßen Leben und Heilen. Sein Verfahren gründet auf den Wirkkräften der Natur. Natürliche Reize wie Sonne und Luft, Wärme und Kälte spielen dabei ebenso eine Rolle wie der Wechsel von Bewegung und Ruhe. Kneipps Lehre basiert auf fünf Elementen, die zusammengehören, sich überschneiden und ein umfassendes Gesamtgefüge bilden.

Die Träger und das Team der Einrichtungen sind sich ihrer Verantwortung zur ganzheitlichen Förderung der Persönlichkeit des Kindes bewusst. Da Gesundheitsförderung im gesamten Alltag passieren soll und nicht nur zwischen 8 und 17 Uhr, werden die Eltern einbezogen. Die Kinder sind nach Erfahrung der Mitarbeiter/-innen seltener krank bzw. erholen sich schneller als ihre Altersgenossen. Im Augenblick (Stand: Oktober 2015) gibt es bundesweit 389 zertifizierte Kindertageseinrichtungen und viele weitere Anträge sind gestellt. Um das Zertifikat „Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtung" zu erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein.

Dokumente zur Zertifizierung

1.1 MB
253 KB
270 KB
385 KB
173 KB

Die Zeitschrift „KneippKindergarten" enthält Tipps und Ratschläge für Eltern und Erzieher/-innen bzw. Pädagog/-innen.

Basis sind die fünf Elemente der Kneippschen Lebensweise: Ernährung - Heilpflanzen - Wasser - Bewegung - Lebensordnung. Das Ziel: Kinder lernen auf Dauer verantwortlich mit ihrer Gesundheit umzugehen.

Das Magazin erscheint viermal im Jahr und wird unseren zertifizierten Kindertageseinrichtungen zur Verfügung gestellt.

Hier gibts mehr Infos!

Service

  • Literaturverzeichnis mit Fachbüchern über das Kneippsche Gesundheitskonzept und über einen gesunden Alltag an Schulen
  • Das Kneipp-Gesundheitskonzept für Kitas wird umfassend beschrieben im "Zukunfts-Handbuch Kindertageseinrichtungen", Hg: Hildegard Rieder-Aigner, Walhalla Fachverlag, Aktualisierung April 2011, ISBN 978-3-8029-8405-1. Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Bildergalerie


Kontakt

Kneipp-Bund e.V.
Qualitätssicherung
Adolf-Scholz-Allee 6-8
86825 Bad Wörishofen
Tel.: 08247 / 3002 - 183 oder - 136
Fax: 08247 / 3002 - 199
qualitaetssicherung@kneippbund.de

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V. /
    Kneipp-Verlag GmbH/
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199
    info@kneippbund.de

  • Kneipp-Bund e.V.
    Berliner Büro

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073
    berlinerbuero@kneippbund.de

  • Öffnungszeiten
    Kneipp-Bund e.V.

    Montag bis Donnerstag:
    08.30 - 12.30 Uhr und
    13.30 - 16.30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

  • Öffnungszeiten des
    Shops der
    Kneipp-Verlag GmbH

    Montag bis Freitag:
    08:30 bis 12:30 Uhr
    13:30 bis 16:00 Uhr

    Mittwoch:
    geschlossen

  • Öffnungszeiten
    Sebastian-Kneipp-Akademie

    Mo, Di, Do:
    08.30 - 12.30 Uhr
    13.30 - 16.30 Uhr

    Mittwoch:
    10.00 - 12.30 Uhr
    13.30 - 16:30 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

nach oben