Im Einklang mit Körper, Geist und Seele

Der Kneipp-Bund e.V. ist mit seinen 1.200 Kneipp-Vereinen, zertifizierten Einrichtungen und Fachverbänden die größte private deutsche Gesundheitsorganisation. Als unabhängiger und gemeinnütziger Dachverband erreichen wir insbesondere durch das ehrenamtliche Engagement unserer Kneipp-Vereine rund 200.000 Menschen, die täglich mit den Kneippschen Naturheilverfahren in Berührung kommen.

Seit 1897 setzen wir uns für einen gesunden und naturverbundenen Lebensstil ein. Viele Menschen haben sich in den vergangenen rund 125 Jahren mit Überzeugung und Leidenschaft für die Lehre Sebastian Kneipps engagiert und an der nachhaltigen Entwicklung bis hin zum immateriellen Kulturerbe mitgewirkt. Das Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp wurde stetig und auf Basis neuester wissenschaftlicher Forschungsergebnisse weiterentwickelt und umfasst heute fünf Elemente: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung. Hinter diesem ganzheitlichen Ansatz verbirgt sich die Erkenntnis, dass ein hoch wirksames Immunsystem, eine umfassende körperliche Fitness und eine überdurchschnittliche Stressresistenz die Selbstheilungskräfte anregt und die Widerstandsfähigkeit stärkt. Dies sind unverzichtbare Voraussetzungen für den Lebens- und Arbeitsstil unserer Zeit.


 

Aktuelles zum Jahresmotto Kneipp vereinT
sowie zu den Themen Gesundheitsförderung und Prävention in Wissenschaft & Forschung und Gesundheitspolitik
... auf einen Klick

Vielfalt – selbstverständlich und alternativlos!

Vielfalt macht uns stark, Vielfalt gibt uns das Gefühl, ein Teil des Ganzen zu sein, Vielfalt schafft Wahlfreiheit – und das in vielerlei Hinsicht. Vielfalt – genauso wie die Demokratie, Frieden, Freiheit und Menschenwürde – sind Privilegien, die wir nicht aufs Spiel setzen dürfen. Aktuell werden die demokratischen Grundlagen unserer Gesellschaft infrage gestellt. Deshalb setzt sich der Kneipp-Bund Deutschland im Sinne Sebastian Kneipps gegen Ausgrenzung und rechtspopulistische Tendenzen und für eine vielfältige, tolerante und offene Gesellschaft ein. Auch Vielfalt in Bezug auf die Wahlfreiheit in unserem Gesundheitssystem darf nicht verlorengehen. Denn das Miteinander von Schulmedizin und bewährten Naturheilverfahren im Sinne einer Integrativen Medizin ist die Basis eines zukunftsfähigen Gesundheitssystems.

In der Kneipp-Bewegung sind Alle willkommen, die unsere Grundwerte und unser Leitbild teilen – unabhängig der Hautfarbe, Herkunft oder Religion.

Immaterielles Kulturerbe


Kneipp-Journal


Aktuelles

"Der Kneipp-Bund trifft" mit Katja Korsch

Kneipp vereinT ist das Jahresmotto der Kneippbewegung und soll die Aspekte Gesundheit und Soziales in den Mittelpunkt rücken.

alle Meldungen anzeigen


Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V.

    info@kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199

    Adolf-Scholz-Allee 6
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Do:
    08.00 - 12.30 Uhr

    Fr:
    08.00 - 12.00 Uhr

  • Hauptstadtbüro

    berlinerbuero@kneippbund.de

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073

    Kronenstraße 4
    10117 Berlin

  • Sebastian-Kneipp-Akademie

    ska@kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 132
    Fax: 08247 / 3002 - 198

    Adolf-Scholz-Allee 6
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

  • Shop Kneipp-Verlag GmbH

    shop@kneippverlag.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 212
    Fax: 08247 / 3002 - 199

    Adolf-Scholz-Allee 6
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Fr:
    08.00 - 12.00 Uhr

nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OpenStreetMap anzeigen