Jahresmotto und Aktionstage

Jahresmotto 2024:
Kneipp vereinT

… Menschen
Gesundheitsförderung ist etwas Individuelles – und gelingt gemeinsam am besten!
Das wusste Sebastian Kneipp übrigens schon Ende des 19. Jahrhunderts und veranlasste selbst die Gründung der ersten Kneipp-Vereine in Deutschland. Mittlerweile vereint das Kneippsche Gesundheitskonzept Menschen auf der ganzen Welt, unabhängig von Alter, Gesundheitszustand, Nationalität oder sozialem Status. Und davon profitieren Körper und Seele gleichermaßen. Die ganzheitliche Kneipp-Philosophie in der Gemeinschaft zu leben, macht besonders viel Freude – und die Kneipp-Bewegung bietet jede Menge Möglichkeiten dazu.

… das Beste für die Gesundheit
Der gesunde Lebensstil nach Kneipp zeichnet sich durch seinen ganzheitlichen Ansatz aus. Die Kombination der fünf Kneippschen Elemente Wasser, Ernährung, Bewegung, Heilpflanzen und (Lebens-) Ordnung macht es so wirkungsvoll. Kneipps umfangreiche Empfehlungen lassen sich einfach und effektiv in jeden Lebensalltag, egal ob groß oder klein, jung oder alt, reich oder arm, integrieren.

… traditionelles Wissen mit neuen Erkenntnissen
Sebastian Kneipp (1821 – 1897) sah den Menschen als Einheit aus Körper und Seele und war damit einer der Vordenker der modernen Mind-Body-Medizin. So wird sein Gesundheitskonzept stets auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse weiterentwickelt.

Das Jahresmotto in leichter Sprache? Das finden Sie hier

Fünf Elemente für die Gesundheit

Die fünf Kneippschen Elemente sind die Grundlage eines ganzheitlichen Konzepts für Gesundheitsförderung und -prävention, das heute noch so aktuell ist wie zu Sebastian Kneipps Zeiten. Deshalb möchte der Kneipp-Bund e.V. bundesweit mit 5 Aktionstagen auf die Kneipp-Philosophie der fünf Elemente Wasser, Ernährung, Heilpflanzen, Bewegung und Lebensordnung aufmerksam machen. Einen besonderen Stellenwert hat dabei der Kneipp-Geburtstag am 17. Mai (Sebastian-Kneipp-Tag), der als Aktionstag "Wasser" das wohl bekannteste Element der Kneippschen Lehre in den Mittelpunkt stellt.



Aktuelles

"Der Kneipp-Bund trifft" mit Sven Hannawald

Wie fühlt es sich an, auf dem Zenit der Karriere angekommen zu sein und sich selbst dabei zu verlieren? Und wie findet man den Weg zurück?

alle Meldungen anzeigen



Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V.

    info@kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 102

    Adolf-Scholz-Allee 6
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Do:
    08.00 - 12.30 Uhr

    Fr:
    08.00 - 12.00 Uhr

  • Hauptstadtbüro

    berlinerbuero@kneippbund.de

    Tel.: 030 / 209 66 83 71

    Kronenstraße 4
    10117 Berlin

  • Sebastian-Kneipp-Akademie

    ska@kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 132
    Fax: 08247 / 3002 - 198

    Adolf-Scholz-Allee 6
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

  • Shop Kneipp-Verlag GmbH

    shop@kneippverlag.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 212
    Fax: 08247 / 3002 - 199

    Adolf-Scholz-Allee 6
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Fr:
    08.00 - 12.00 Uhr

nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OpenStreetMap anzeigen