Digitaler Mittagslunch „Zukunft Prävention" am 23.11. 2022, 13.00-14.00 Uhr, mit Fachimpulsen und Live-Chat

Prävention und Gesundheitsförderung in Deutschland – was fehlt? Wie schaffen wir die Abkehr vom „Silodenken“?

Fachimpulse: 

  • Prof. Dr. Katrin Linthorst, Fakultät für Ganzheitliche Gesundheitswissenschaften der Universität Coburg
  • Thomas Altgeld, Geschäftsführer der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. 


Moderation: Anke Genius M.A, Moderatorin & Medizinjournalistin

Sehr geehrte Damen und Herren,
wir freuen uns auf das zweite digitale Mittagslunch in diesem Jahr am 23. November 2022 von 13.00 bis 14.00 Uhr zum Thema „Prävention und Gesundheitsförderung in Deutschland – was fehlt?“
Gesundheit entsteht nicht allein im Gesundheitssystem, sondern vor allem bei den Menschen selbst. Daher ist es notwendig, dass Gesundheitsförderung und Prävention „von unten“ entsteht und die Bevölkerung bei der Weiterentwicklung von Konzepten und Strategien mit einbezogen wird. Damit die Umsetzung von positiven Ansätzen nicht an der Versorgungsrealität scheitert und sich nicht Präventionsmüdigkeit breit macht, braucht es Rahmenbedingungen, die den Menschen die Gestaltung eines gesundheitsförderlichen Lebens leicht macht. Unsere zentralen Fragestellungen lauten:

  • Vor welchen Herausforderungen stehen wir, um Lebensverhältnisse gesundheitsförderlich zu gestalten? 
  • Wie kann es gelingen, Prävention und Gesundheitsförderung eng mit anderen aktuellen gesundheitsrelevanten Aufgaben, beispielsweise der Stadtplanung, der Ernährung und dem Klima, zu verzahnen und so gesundheitsförderliche Strukturen zu schaffen? 
  • Welche Rolle spielen dabei die bestehenden vielfältigen Strukturen und die kommunale Gesundheitsförderung als wichtiges Dachsetting? 
  • Welche Änderungen sind im 2015 in Kraft getretenen Präventionsgesetz hierfür erforderlich?

Diese zukunftsweisenden Fragen diskutieren wir gemeinsam mit der Wissenschaftlerin Prof.in Dr. Katrin Linthorst von der Fakultät für Ganzheitliche Gesundheitswissenschaften der Hochschule Coburg und Thomas Altgeld, langjähriger Geschäftsführer der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V. und Vorstandsmitglied der Bundesvereinigung Prävention und Gesundheitsförderung (BVPG). Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit! Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

Bitte beachten Sie: Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, eine Anmeldung ist daher erforderlich. Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis zum 19.11.2022 an info@zukunft-praevention.de. Die Teilnahme erfolgt per Zoom und ist kostenfrei. Sie erhalten von uns eine Teilnahmebestätigung per E-Mail und kurz vor der Veranstaltung den Link zur Zoom-Konferenz.

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V.

    info@kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Do:
    08.30 - 14.00 Uhr

    Fr:
    08.30 - 12.00 Uhr

  • Berliner Büro

    berlinerbuero@kneippbund.de

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Do:
    09.00 - 12.00 Uhr
    13.00 - 17.00 Uhr

    Fr:
    9.00 - 12.00 Uhr

  • Sebastian-Kneipp-Akademie

    ska@kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 132
    Fax: 08247 / 3002 - 198

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo, Mi:
    08.30 - 12.00 Uhr
    13.00 - 16.00 Uhr

    Di:
    10.00 - 12.00 Uhr
    13.00 - 16.00 Uhr

    Do:
    08.30 - 12.00 Uhr
    13.00 - 17.30 Uhr

    Fr:
    08.30 - 12.00 Uhr

  • Shop Kneipp-Verlag GmbH

    shop@kneippverlag.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 212
    Fax: 08247 / 3002 - 199

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Fr:
    08.00 - 12.00 Uhr

  • Hotelbetriebs GmbH

    Kneipp-Bund Hotel
    im Kneipp-Zentrum

    kurbetrieb@
    kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 297
    Fax: 08247 / 3002 - 260

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Kneipp-Bund Hotel
    Heikenberg

    info@heikenberg.de

    Tel.: 05524 / 8570
    Fax: 05524 / 857 - 160

    Heikenbergstraße 19-21
    37431 Bad Lauterberg

nach oben

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OpenStreetMap anzeigen