Wichtige Information für alle Kneipp-Vereine

Der Kneipp-Bund wurde vom Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek) über eine Neuregelung in Bezug auf die Vorgehensweise der Bezuschussung von Präventionskursen informiert.

Auf der Grundlage einer Teilnahmebescheinigung mit dem Vermerk „entspricht § 20 Abs. 1 SGB V“ kann die bisherige Vorgehensweise nur noch bis 31.12.2015 vorgenommen werden. Mit Stichtag zum Jahreswechsel 01.01.2016 gilt für beide Anbieter von Präventionskursen, dass Kurse, die nach diesem Stichtag beginnen, nur dann von den Krankenkassen der Kooperationsgemeinschaft bezuschusst werden können, wenn die Kurse in der Datenbank der Zentrale Prüfstelle Prävention geführt sind.

Das bedeutet, es wird geprüft, ob der Kurs mit positivem Prüfergebnis in der Datenbank der Zentrale Prüfstelle Prävention aufgeführt ist. Sollte kein Prüfergebnis in der Datenbank zu dem Kurs hinterlegt sein, wird ein Prüfprozess durch die Krankenkassen ausgelöst (versichertenindu-zierter Prüfprozess) und der Kneipp-Verein wird per Anschreiben aufgefordert, die entsprechenden Informationen für die Kursprüfung online nachzureichen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Angebote mit dem Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ (SPG). Die Angebote „Sport pro Gesundheit“ werden in der der Datenbank des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) geführt, auf die die Zentrale Prüfstelle Prävention zurückgreifen kann.

Kneipp-Vereine, die in den Landesportbünden organisiert sind, reichen ihre Anträge wie bisher bei diesen ein. Kneipp-Vereine, die nicht im Sportbund organisiert sind, reichen die Anträge wie bisher beim Kneipp-Bund ein.

Auf unserer Homepage www.kneippakademie.de/foerderung-durch-krankenkassen/download/  finden Sie Arbeitshilfen für die Antragsstellung bei der Zentralen Prüfstelle Prävention.
 
Kurse, die vor dem 01.01.2016 begonnen haben, fallen unter die bisher geltende Regelung. Das heißt, diese können bezuschusst werden, wenn eine Teilnahmebescheinigung mit dem Vermerk „entspricht § 20 Abs. 1 SGB V“ bei der Krankenkasse vorgelegt wird. Damit diese Regelung Anwendung finden kann, muss ein Anfangs- und Enddatum des Kurses auf der Teilnahmebe-scheinigung ersichtlich sein.  



Aktuelles

Kongress Zukunft Prävention

Gesundheitskompetenz – Eigenverantwortung oder gesellschaftliche Aufgabe? Am 7. November 2018 in Berlin

alle Meldungen anzeigen

Anzeigen




Teilen Sie diese Seite mit Ihren Bekannten:
  • Kneipp-Bund e.V.

    info@kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 102
    Fax: 08247 / 3002 - 199

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Do
    08.30 - 12.00 Uhr
    14.00 - 16.00 Uhr

    Fr
    08.30 - 11.30 Uhr

  • Sebastian-Kneipp-Akademie

    ska@kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 132
    Fax: 08247 / 3002 - 198

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Telefonisch erreichbar:

    Mo, Di:
    08.30 - 12.15 Uhr
    13.30 - 16.30 Uhr

    Mi:
    10.00 - 12.15 Uhr
    13.30 - 16.30 Uhr

    Do:
    08.30 - 12.15 Uhr
    13.30 - 18.00 Uhr

    Freitag:
    08.30 - 12.00 Uhr

  • Shop Kneipp-Verlag GmbH

    shop@kneippverlag.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 212
    Fax: 08247 / 3002 - 199

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Postfach 1452
    86817 Bad Wörishofen

    Öffnungszeiten:

    Mo, Di, Do, Fr
    08.30 - 12.30 Uhr
    13.30 - 16.00 Uhr

    Mi geschlossen

    Sa
    10.00 - 14.00 Uhr

  • Hotelbetriebs GmbH

    Kneipp-Bund Hotel
    im Kneipp-Zentrum

    kurbetrieb@
    kneippbund.de

    Tel.: 08247 / 3002 - 297
    Fax: 08247 / 3002 - 260

    Adolf-Scholz-Allee 6-8
    86825 Bad Wörishofen

    Kneipp-Bund Hotel
    Heikenberg

    info@heikenberg.de

    Tel.: 05524 / 8570
    Fax: 05524 / 857 - 160

    Heikenbergstraße 19-21
    37431 Bad Lauterberg

  • Berliner Büro

    berlinerbuero@kneippbund.de

    Tel.: 030 / 20077 - 095
    Fax: 030 / 20077 - 073

    Axel-Springer-Str. 54 b
    10117 Berlin

    Telefonisch erreichbar:

    Mo - Do:
    09.00 - 12.00 Uhr
    13.00 - 17.00 Uhr

nach oben